Schiffswrack 

"Schiedam"

 

 

 ..."meldet sich" durch

    Granatenfund !

 

 

Dutch Flute;"baugleich"mit der "Schiedman"

Die Flute Schiedman (Darstellung in:
CornwallLive,"Man finds...") ist nur eine
von vielen Hundert Schiffen, die im Laufe der
Zeit an der Cornischen Küste versanken.

Aber auf sie richtet sich z.Zt. die Aufmerksamkeit
durch einen Granaten-Fund/Bericht:CornwallLive;
angeschwemmt vor Dollar Cove/Gunwalloe,
nördlich Mullian.

Die Schiedman versank vor genau 333 Jahren.
Sie war auf der Rückfahrt von Tanger, beladen
mit allerlei Gütern, Soldaten und auch
angehörigen Zivilisten.
Gekapert von Piraten, aber kurz danach auch
"aufgebracht" von der Royal Navy unter dem
späteren Admiral Shovell (der 1707 aufgrund
eines Navigationsfehlers seine Flotte bei den
Scilly Islands verlor...).
- interessant: Artikel von MailOnline,18.6.17 -

Auch der berühmte Autor Samual Pepys kann als
ehemals beauftragter Beamter der Admiralität
im -weiterem- Zusammenhang mit der
Tanger-Evakuierung genannt werden !

Der bekannte Autor und Taucher David Gibbins
hat auch die Schiedman "besucht" und seine
Eindrücke u.a. in folgendem Video dokumentiert:

  - youtube; david gibbins :
  "three cannon on the wreck of the schiedam" -

Wer gerne 'mal taucht oder schnorchelt:
nachfolgend Informationen über Schiffswracks um 
Lizard Point!
sowie reine Auflistungen von Schiffswracks bei
"Shipwrecks around the cornish Coast" und
"List of shipwrecks of Cornwall".


Übrigends:
wenn Sie schon 'mal in der Gegend sind, werden
Sie doch bestimmt auch die "LoeBar" besuchen...oder?
..visitcornwall/loe-bar-beach..


Ein zerfallenes Wrack neueren Datums
können Sie ja vom footpath aus sehen
zwischen Sennen Cove und Lands End:
die RMS Mulheim, gestrandet im März 2003.



Divers..landing


..und weil am Riff rund um Gwennap Head ein sehr
interessantes Tauch-Revier liegt, wird's ebenfalls
stark betauch!


Viel Spaß also beim Spezialtrip rund um das 
Thema Schiffswracks !









-------------------------------------------


Stichworte